Gefühle als Kraft

Die Gastgeber des Denkraum21 laden ein:

Gefühle als Kraft

Bewusst Emotionen für sich nutzen

Wir kennen diese Aussage nur zu gut im Beruf: „es menschelt eben überall!“ Meistens verbinden wir damit die emotionale Reaktion auf eine Situation. Es wurde etwas durch Andere bei uns „getriggert„.

Was steckt wirklich dahinter? Und wie reagiere ich auf Gefühle?

mehr

Mit Jörn Wiedemann haben wir diesmal einen Mit-Gastgeber gewinnen können, dem das Bewusstsein zur eigenen Herzensbildung wichtig ist. Er engagiert sich für eine nachhaltige Organisationsentwicklung, die Gemeinwohl-Ökonomie und möchte uns zeigen, wie wir unsere Gefühle als Kraftquelle nutzen können.

Es erwartet Sie ein Abend wo wir uns der Definition von Gefühlen widmen und austauschen, die Chance haben uns über unsere eigenen Gefühle bewusst zu werden und mehr erfahren, wie wir im Dschungel der Gefühle und Emotionen die Orientierung halten können.

Denkraum21
Für eine neue Kultur des Wirtschaftens
wir@denkraum21.de
XING: Denkraum21
Ich verstehe mich als Impulsgeber für spürbaren Fortschritt:
Ralf A. Schnabel

MO 24.09.2018
19:00 Uhr

Bauforum Oberland
Wilhelm-Köhler-Straße 50
86956 Schongau

Wirtschaften in Partnerschaft

Die Gastgeber des Denkraum21 laden ein:

Wirtschaften in Partnerschaft eröffnet neue Horizonte  

Mit innovativen Kooperationen und Gemeinwohl-Orientierung zum Geschäftserfolg

Der demographische Wandel trifft manche Branchen besonders hart. Welche Innovationen braucht es, um trotzdem eine dynamische Unternehmensentwicklung zu sichern?

mehr

Es braucht Unternehmer, die den Mut haben neue Wege zu gehen und das zu tun, was noch keiner vor Ihnen getan hat. Mit Markus Wasserle von der Gebäudereinigung Wasserle GmbH haben wir einen Mit-Gastgeber, der dies erfolgreich lebt.
Integration nach dem Motto „Wir schaffen das“ ist bei Wasserle gelebte Realität. Sie gehen neue Wege in der Rekrutierung, Integration und Qualifizierung von Fachkräften.
Mit dem jüngsten Investitionsvorhaben geht Wasserle neue Wege der Partnerschaften auf Augenhöhe.
Es wird ein Abend gespickt mit innovativen Ideen und einem dynamischen Unternehmer, der den Artikel 151 der Bayerischen Verfassung vorlebt: „Die gesamte wirtschaftliche Tätigkeit dient dem Gemeinwohl.“

Denkraum21
Für eine neue Kultur des Wirtschaftens
wir@denkraum21.de
XING: Denkraum21
Ich verstehe mich als Impulsgeber für spürbaren Fortschritt:
Ralf A. Schnabel

MO 12.11.2018
19:00 Uhr

Bauforum Oberland
Wilhelm-Köhler-Straße 50
86956 Schongau